Arbeitsstunden leisten – Mehrkosten vermeiden!

Die Auswertung der bisher geleisteten Arbeitsstunden hat ergeben, dass 13 Pächter noch keine Leistungen erbracht haben! Liebe Gartenfreunde denkt daran, dass jede unabgesprochen nicht geleistete Arbeitsstunde durch euch mit 20€ bezahlt werden muss!



Aktuell steht nur noch ein Arbeitseinsatz aus (17.10.2020).
Für einen oder zwei Gartenfreunde können wir noch eine separate Arbeit anbieten, unabhängig von dem noch ausstehenden Termin. Beide Tore und beide Türen zu unserer Anlage müssten mit Farbe ausgebessert werden. Die Arbeit war schon vergeben, wurde aber bisher nicht erledigt. Farbe und Pinsel sind vorhanden. Bewerber für diese Arbeit können sich gern an Gfr. Peter Ehrke oder an mich wenden. Telefonnummern entnehmen Sie bitte dem Funktionsblatt in den Aushängen.

Wolfgang Schütze, amt. Vorsitzender

PS: Nachtrag vom 27.09.2020: Ich habe den Text dieses Aushangs etwas eingekürzt, da sich einzelne Passagen auf Termine in der Vergangenheit bezogen. Auch die Anzahl der Pächter, die noch keine Leistung erbracht haben, könnte inzwischen geringer sein, da jüngst ein weiterer Arbeitseinsatz stattgefunden hat.

Dirk Wolff, webmaster